Wenn das Leben aus den Fugen gerät

Den Brüchen im Leben kraftvoll begegnen

Über die eigene Schwäche und das eigene Scheitern zu sprechen, gehört zu den letzten Tabus unserer erfolgsorientierten Gesellschaft. Das gilt individuell ebenso wie gesellschaftlich oder in Organisationen. Und doch ist es notwendig, sich dem zu stellen.

Steckt man selbst darin fest, fühlt es sich so an, wie es der Schriftsteller Antonio Gramsci formuliert hat: „Eine Krise besteht darin, dass das Alte stirbt und das Neue nicht geboren werden kann“.

Erfahren und erleben Sie, wie Sie

  • in belastenden Lebenssituationen kraftvoll und widerstandsfähig werden
  • Ihre Krise als normalen Entwicklungsschritt akzeptieren, der konstruktiv sein kann
  • den Mut zurückgewinnen und behalten
  • nicht aufgeben, obwohl das Leben gerade verrückt spielt
  • Ihre Krise als Inspiration für Ihren neuen Weg nutzen können 

Ich begleite und unterstütze Sie gern in Krisen und bei Schicksalsschlägen.

Es ist nie zu spät, zum Kap der guten Hoffnung aufzubrechen.

Impressum